HomePhoneSuite CTI Client Online-Hilfe

ProdukteBestellenPartnerTest/DownloadKontakt


VersionenNeue Funktionen im CTI Client 3.xSystemvoraussetzungenInstallationProgrammfunktionenOrdner / DatenanbindungTelefonsteuerungOptionenFensterverwaltungTutorials
JournalHistoryNotizenTermineE-MailInterworkingBusylightGlobale SuchfunktionKommandozeilen-Parameter für cti_client.exeBegriffeWebbrowser
<< Up >>

Termine

Page Index

Inhalt

Allgemein

Der CTI Client stellt einen einfachen Terminmanager bereit, über den Sie Termine, Anruferinnerungen, Aufgaben und Geburtstagserinnerungen verwalten können.

Geburtstagserinnerungen können aus Telefonbuch-Ordnern automatisch übernommen werden. Siehe auch Geburtstagserinnerungen...

Termin Status
Der Termin ist in mehr als 24 Stunden fällig.
Der Termin ist innerhalb der nächsten 24 Stunden fällig.
Der Termin ist jetzt fällig oder bereits abgelaufen

Der Termin ist als erledigt markiert.


Termin Kategorien
Termin
Anruferinnerung
Persönliches Treffen
Aufgabe
Erinnerung
Geburtstag
Sonstige

Neuen Termin setzen

Neuer Termin mit relativer Zeitvorgabe: Über das [Hauptmenü > Termine] oder den Button Termin-Menü des PhoneDialogs können Sie einen Termin mit relativer Zeitvorgabe setzen, z.B. "Neuer Termin in:" 30 Minuten, 1 Stunde, 24 Stunden, 1 Woche.

Rufnummer und Kontaktinformationen einem bestehenden Termin zuweisen: Öffnen Sie den entsprechenden Termin im Dialog "Bearbeiten" und ziehen Sie per Drag&Drop einen Telefonbucheintrag, eine Kurzwahltaste, einen Journaleintrag oder einen CallTab auf die Fläche des Dialogs.

Neuer Termin/Anruferinnerung mit Rufnummer und Kontaktinformation: Wenn Sie einen Termin über das Termin-Menü des PhoneDialogs setzten, wird die aktuelle Rufnummer und die aktuelle Kontaktinformation automatisch in den Termin übernommen.

Terminalarm

Der Terminalarm wird als Popup-Fenster auf dem Desktop angezeigt, sobald die eingestellte Alarm-Vorwarnzeit für einen Termin erreicht ist. Mit einem Mausklick können Sie einen Ruf einleiten, den Termin bearbeiten oder als erledigt markieren. Wurden alle "fälligen" Termine erledigt oder verschoben, wird das Alarmfenster automatisch geschlossen. Über die Schaltfläche "Schließen", können Sie das Alarmfenster manuell schließen bzw. ein erneutes Anzeigen für eine bestimmte Zeit unterdrücken.

Erneut erinnern: Nutzen Sie den Toolbutton oder die untere Toolbar, um für den angezeigten Termin eine erneute Erinnerung zu setzen (z.B. 30´= 30 Minuten, 1h = 1 Stunde oder 1W = 1 Woche). Die Toolbar kann über die Schaltfläche ein- und ausgeblendet werden.

Konfiguration

Die Konfiguration der Termine können Sie über das Hauptmenü [Optionen > Termine] oder über das Tab-Kontextmenü "Termine-Konfiguration" öffnen.
Hilfe zur Termine-Konfiguration...