HomePhoneSuite CTI Client Online-Hilfe

ProdukteBestellenPartnerTest/DownloadKontakt


DatenquellenFilter erstellen/bearbeitenImportfilter verwaltenKonfigurationsdialoge
OutlookAccess-DatenbankenLotus NotesACT!combit address managercobra Adress PLUSCAO-FakturaTextdateien
<< Up >>

CAO-Faktura

Page Index

PhoneSuite CTI Client im Einsatz mit CAO-Faktura
CAO-Faktura ist ein Warenwirtschaftssystem, dass in einer freien kostenlosen Version erhältlich ist. Informationen und Downloads zu CAO-Faktura finden Sie unter: www.cao-faktura.de

Der PhoneSuite CTI Client bietet in Verbindung mit CAO-Faktura folgende Zusatzfunktionen:

  • Sie können Ihre CAO-Faktura Adressen per ODBC einbinden.
  • Anrufe werden mit Name angezeigt und im Journal protokolliert.
  • Per Mausklick können Sie den Adressdatensatz in CAO-Faktura öffnen.
  • Anrufe aus CAO-Faktura heraus werden über den CTI Client ausgeführt.
Verknüpfung der CAO-Faktura Adressen im PhoneSuite CTI Client
Voraussetzung:

Die Verknüpfung der CAO-Faktura Adressen erfolgt über:

  1. [Telefonbuch > Neu > Neue Ordner-Verknüpfung... > Outlook, ODBC, Textdateien...]
  2. Wählen Sie im Dialog "Typ der Datenquelle" den Eintrag [ODBC].
  3. Im Dialog "Name und Inhalt" können Sie ggf. den vorgeschlagenen Ordner-Name und den Inhalts-Typ ändern.
  4. Mit [Weiter] erscheint ein Dialog "Datenquelle auswählen" vom Windows-ODBC-Manager. Hier können Sie entweder:
    • die vorhandene DSN-Datenquellen-Verknüpfung zu ihrer CAO-Datenbank auswählen (falls Sie diese vorher erstellt haben),
    • oder Sie erstellen unter Computerdatenquelle mit [Neu...] eine neue Verknüpfung zu ihrer CAO-Datenbank und öffnen diese anschließend mit OK.
      • Im ersten Dialog werden Sie nach dem Typ der Datenquelle gefragt. Hier können Sie Benutzer oder System wählen.
      • Im folgenden Dialog wählen Sie den installierten MySQL-Treiber, z.B. "MySQL ODBC 3.51 Driver" und gehen auf [Fertigstellen]
      • Im Dialog "Connector / ODBC" können Sie folgende Parameter verwenden:
        • Data Source Name= CAO_Faktura
        • Server= die IP-Adresse Ihres MySQL-Servers oder localhost falls lokal installiert
        • User= root
        • Password= kein Passwort angeben
        • Database= cao
      • Weitere Hinweise zum Windows ODBC-Manager anhand von Access...
  5. Im Dialog "Tabelle aus ODBC-Datenquelle auswählen" werden jetzt alle Tabellen der CAO-Datenbank aufgelistet. Markieren Sie die Tabelle "adressen" und gehen Sie dann auf [Weiter].
  6. Im Dialog "Spaltenauswahl" können Sie nicht benötigte Spalten abwählen oder zusätzliche Spalten auswählen. Die Spalte "REC_ID" muss unbedingt ausgewählt sein!
  7. Im Dialog "Eigenschaften der Eingabefelder" sind die Spalten nach ihrem Inhalt zu typisieren. Die Grundeinstellung können Sie vorerst übernehmen.
    Nähere Hinweise dazu...
  8. Im Dialog "Cache" sollten Sie die Voreinstellungen beibehalten und mit [Fertigstellen] die Dialogführung abschließen.
  9. => Die Adressen-Tabelle ist jetzt in der Ordnerstruktur sichtbar.

Spätere Änderung der Ordner-Einstellungen:

  • Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen [Eigenschaften (Ordner)].

Datenmaske individuell anpassen:

  • Selektieren Sie dazu einen Datensatz im verknüpften CAO-Faktura-Ordner und öffnen die zugehörige Datenmaske per F2-Taste oder Kontextmenü.
  • Über den rechten Tool-Button können Sie die Eingabemaske in den Editor-Modus schalten und die Felder nach den eigenen Erfordernissen anordnen.

Wählen aus CAO-Faktura heraus
Um eine Rufnummer zu wählen, klicken Sie einfach auf das Telefonsymbol hinter der Rufnummer. Die Rufnummer wird dann automatisch an den CTI Client übergeben und gewählt.
Eingehende Anrufe in CAO-Faktura anzeigen
Konfiguration:
  • Aktivieren Sie im CTI Client die Interwoking-Sequenz "CAO-Faktura Adresse anzeigen" unter: [Optionen > Interworking > Start/Steuerung anderer Anwendungen]

Kommende Rufe werden über das Telefon-Popup-Fenster angezeigt:



=> Ein Klick auf den Interworking-Button und "CAO-Faktura Adresse anzeigen" öffnet den Adressdatensatz direkt in CAO-Faktura.

Hinweise:

  • Die Anzeige erfolgt über eine automatische tastaturgesteuerte Suche. Die Folge ist, dass es etwas "flackert".
  • Wenn Sie die Steuersequenz ausführen, während CAO-Faktura minimiert ist, wird die Anwendung zwar restauriert, lässt sich anschließend aber nicht mehr einfach minimieren. Minimieren funktioniert dann nur noch über das CAO-Kontextmenü der Taskleiste.
    => Sie sollten CAO-Faktura möglichst nicht minimieren, wenn Sie "CAO-Faktura Adresse anzeigen" verwenden.