Über diesen Dialog sind auf dem Server alle Clients einzutragen, die Zugriff auf den PhoneSuite CTI Server erhalten sollen. Den Clients sind die TAPI-Geräte zuzuordnen, für die sie Berechtigungen erhalten sollen (Besitzer-Rechte oder Monitor-Rechte).

Die Clients sehen dann nur die TAPI-Geräte, die im Server für sie freigegeben sind.


Spalten der Client-Liste

  • TAPI-Gerät (Besitzer): In dieser Spalte wird das erste Gerät angezeigt, für das der Client Besitzer-Rechte hat.
  • Weitere TAPI-Geräte: In dieser Spalte werden alle weiteren Gerät angezeigt, für die der Client Besitzer-Rechte hat.
  • Monitor-Geräte: In dieser Spalte werden alle Geräte angezeigt, für die der Client Monitor-Rechte hat.
  • Version: Zeigt die Programmversion des CTI Client an. Wird erst ab CTI Client Version 2.2.046 unterstützt.

Icons für Verbindungszustand

Active Client ist mit dem CTI Sever verbunden und angemeldet.
Offline Client ist offline.
Offline Monitor Client ist offline. Im Server läuft für diesen Client aber noch ein Offline Monitor, d.h. Anrufe werden in seinem Offline-Journal protokolliert.

Toolbar Buttons

Aktualisieren Ein Klick auf diesen Button lädt die Liste aller Clients erneut vom Server.
Neu... Anlegen eines neuen Clients. Weiteres siehe Dialog: Client-Rechner hinzufügen/ändern
Bearbeiten... Bearbeiten der Konfiguration des aktuell selektierten Clients. Weiteres siehe Dialog: Client-Rechner hinzufügen/ändern
Löschen Der aktuell selektierte Client wird gelöscht.