Grundlegende Konfigurationsschritte

Die Konfiguration des Servers erfolgt über die zugehörige Management-Konsole, die lokal auf dem Server ausgeführt werden kann oder "remote" über das Rechnernetzwerk.

  1. Die Management-Konsole muss mit dem Server verbunden sein (siehe Dialog Server).
     
  2. Unter Geräte müssen die benötigten Geräte (Telefone) des TAPI-Treibers sichtbar sein.
     
  3. Unter Clients sind alle Clients/Nutzer einzutragen. Jedem Client ist sein Haupt-TAPI-Gerät (Telefon) zuzuweisen.
     
  4. Für den Einsatz des Servers mit mehr als zwei Clients benötigen Sie nach Ablauf des 30 Tage-Testzeitraums einen Lizenzschlüssel. Dieser ist unter Lizenzen einzutragen.

Monitoring/Präsenzmanagement mit CTI Clients 3.x

In Verbindung mit den CTI Clients 3.x wird ein Präsenzmanagement sowie das LED-Monitoring mittels Gruppen unterstützt. Der Vorteil ist, dass die Gruppen im Server konfiguriert werden können. Auf CTI Client Seite ist eine Gruppe nur einmal einzubinden - spätere Änderungen in der Gruppe werden dann automatisch übernommen.

Voraussetzungen

Im CTI Server sollten nutzerbezogene Clients konfiguriert sein mit:

  • Name, Vorname
  • Haupt-TAPI-Gerät
  • ggf. E-Mail-Adresse
Gruppe konfigurieren

Unter "Gruppen" ist eine neue Gruppe zu erstellen und mit Berechtigungen zu versehen. Als Berechtigung können Sie zum Beispiel festlegen, ob die Anrufe mit oder ohne Rufnummer angezeigt werden sollen.

Anschließend sind die Clients, die Sie in der Gruppe verwalten wollen, hinzuzufügen. Direkt können nur Clients in eine Gruppe eingefügt werden, aber keine TAPI-Geräte. Die den Clients zugeordneten TAPI-Geräte werden aber indirekt mit überwacht.

CTI Client Seite konfigurieren

Eine Gruppe kann im CTI Client als Kurzwahl-Panel eingebunden werden. Das Kurzwahl-Panel zeigt dann den Zustand aller Clients dieser Gruppe an (Monitoring).

Die Einbindung der Gruppe erfolgt über [Menü > Optionen > Kurzwahl > CTI Server Group-Panel einbinden].

Hinweis: Im CTI Client muss das CTI Server-Plugin aktiv sein: [Menü > Optionen > Anpassen > Komponenten und Plugins > CTI Server].

Weitere Hinweise finden Sie in der CTI Client Hilfe unter [Menü > ? > Hilfe > Monitoring / Präsenzmanagement].